Herzlichen Dank für das jeweils beste persönliche Ergebnis im Ratswahlbereich 31 und im Stadtbezirk 322 am 12.9.2021
Neuigkeiten
21.12.2021, 19:12 Uhr
Stadthalle Braunschweig
Die endlose Geschichte eines Sanierungsversuchs
Mit einer dürren Mitteilung außerhalb von Sitzungen (DS.-Nr. 21-17501) hat die Verwaltung am 17.12.2021 die Politik über das erneute Scheitern des Vergabeverfahrens zur Sanierung der Stadthalle informiert. Dass es nun erneut zu keiner Vergabe kommt, ist gelinde gesagt eine Katastrophe. Denn eigentlich sollte der größte Bauabschnitt zur Sanierung unserer Stadthalle bereits von April 2018 bis Oktober 2018 erfolgen.

Die CDU-Fraktion hat deshalb eine Dringlichkeitsanfrage (DS.-Nr. 21-17519) zur letzten Ratssitzung 2021 gestellt, die Heidi Mundlos eingebracht hat (Video).
Heidemarie Mundlos bringt die Anfrage der CDU ein - 21.12.2021

1.    Wie sieht der Zeitplan für die in der Mitteilung beschriebene Bewertung von Handlungsalternativen aus?

2.    Welche Alternativen werden dabei geprüft, unterzieht die Verwaltung auch die Varian­­ten ‚Eigenerledigung‘, ‚Abriss und Neubau‘ sowie ‚Neubau an anderer Stelle‘ einer erneuten Prüfung?

3.    Welche Auswirkungen ergeben sich auf das Kongressgeschäft, wenn dieses nach Corona wieder anläuft, unsere Stadthalle aber erst deutlich später wieder zur Verfügung steht?

Die Antwort der Verwaltung (DS.-Nr. 21-17519-01)  ließ etliche Fragen offen. Die CDU bleibt deshalb am Ball. Erfreulich ist immerhin, dass die Braunschweiger Zeitung dies nun aufgegriffen hat.
 

aktualisiert von Bernd Mundlos, 26.12.2021, 16:30 Uhr